Schmerz

Fachkommission Spezielle Schmerzpsychotherapienahm die Arbeit auf - OPK bietet Curriculum dazu an

Die Mitglieder der Fachkommission Jürgen Golombek (Brandenburg), Dr. Martina Hartmann (Mecklenburg–Vorpommern), Ingeborg Lutz (Thüringen) und Wolfgang Ritz (Brandenburg) sind bereits langjährig im Bereich der Schmerzpsychotherapie tätig. Die Expertenrunde hatte 2014 ein Curriculum zur Anerkennung des Fortbildungszertifikats in dem Bereich der spezielle Schmerzpsychotherapie erarbeitet, das auf Beschluss der Kammerversammlung 2015 in Kraft trat.

Das Curriculum „Spezielle Schmerzpsychotherapie OPK“ umfasst die Aneignung theoretischer Grundlagen der Schmerzentstehung und Schmerzchronifizierung, die Anwendung psychotherapeutischer Methoden in der Behandlung von akuten, chronifizierungsgefährdeten und chronischen Schmerzstörungen, sowie Inhalte der multiprofessionellen Zusammenarbeit im Bereich der interdisziplinären Schmerztherapie. Vom 5. bis 7. November diesen Jahres bietet die OPK interessierten Psychotherapeutinnen ein erstes Grundlagenmodul von insgesamt 24 Unterrichtseinheiten zur medizinischen Diagnostik sowie zur medizinischen Schmerztherapie an. Hier alle Informationen zu dieser Fortbildung: Curriculum Schmerztherapie.

Bis zum Frühjahr 2017 wird die OPK vier weitere Module im Rahmen des Curriculums anbieten, die auch immer wieder einen Anteil an praktischer Tätigkeit dazu beinhalten. Die Richtlinie des Curriculums „Spezielle Schmerzpsychotherapie OPK“ für Sie zur Information: Richtlinie.

Zur Beantragung des Fortbildungszertifikats sind Nachweise zum Erwerbs der theoretischen Inhalte des Curriculums, sowie der Nachweis psychotherapeutischer Behandlungen im Bereich der Schmerztherapie und der Nachweis der Teilnahme an multiprofessionellen Schmerzkonferenzen notwendig. Das Fortbildungszertifikat kann ab sofort beantragt werden.

Als Downsloads: Formular_Antrag auf Anerkennung der Fortbildungsqualifikation Schmerzpsychotherapie_überarbeitet_FK

Handreichung Anerkennung der Fortbildungsqualifikation Schmerzpsychotherapie_überarbeitet_FK


Vorhergehender Artikel
Übersicht
OPK-Fortbildungen