OPK_internetaktiv-2022_280x165mm_Titel

„Zu krank für Psychotherapie?“ – Wie können wir komplex erkrankte Menschen gut versorgen?OPK internetaktiv am 23. November stellt sich dem Thema der Richtlinie zur ambulanten Komplexbehandlung

Hier handelt es sich um keine leichte Aufgabe; das ist klar. Als Problemfelder werden starre Sektorengrenzen und unzureichende ambulante Versorgungsangebote aufgrund von fehlenden oder falsch genutzten Ressourcen benannt. Die Betroffenen benötigen außerdem Hilfe und Unterstützung von verschiedenen Berufsgruppen, zu verschiedenen Zeitpunkten und in unterschiedlicher und wechselnder Intensität. Eine besondere Herausforderung für die Versorgung.

Es gibt verschiedene Lösungsvorschläge. Aktuell wurde für Erwachsene mit schweren psychischen Erkrankungen eine Richtlinie zur ambulanten Komplexbehandlung erlassen, die vor allem auf eine verbesserte Koordination multiprofessioneller Behandlung und Betreuung abzielt. Inwieweit dies gelingen wird, ist offen. Für Kinder und Jugendliche wird eine solche Richtlinie demnächst entwickelt. Aus stationärer Sicht gibt es etwa die Möglichkeit von stationsersetzenden Behandlungen oder psychotherapeutischen Sprechstunden bereits im Krankenhaus.

Wir als Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten gelten bei dieser Problemstellung mal mehr als Teil der Lösung, mal mehr als Teil des Problems – je nachdem, wen man fragt. Wir wollen auf der OPK internetaktiv Veranstaltung über die wichtige und schwierige Frage in einen aktiven Austausch mit Ihnen treten darüber, wie wir psychisch schwer und komplex Erkrankte gut versorgen können. Wie sehen Sie die Situation, was sind Ihre Erfahrungen? Welche Lösungsansätze halten Sie für richtig? Was soll unsere Rolle dabei sein? Ihre Meinung ist gefragt. Diskutieren werden wir außerdem auch mit den verschiedenen beteiligten Professionen und wollen nicht zuletzt die Sichtweisen von ambulanten und stationär tätigen Kolleginnen und Kollegen in einen Austausch bringen.

Hier können Sie sich anmelden: www.opk_internetaktiv.xcom.live

Bitte beachten Sie bei der Anmeldung über den Link folgende Hinweise:
Ihre Zugangsdaten können Ihnen nur dann zugesandt werden, wenn Ihre Angaben bei der Registrierung (Name, Vorname, Kammer/PiA/Sonstige, Mitgliedsnummer) korrekt und eindeutig zuzuordnen sind. Bei eine Registrierung mit nicht korrekten Daten kann für den Versand der Zugangsdaten und für eine Gutschrift der Fortbildungspunkte nicht garantiert werden. Der Zugang wird ab dem 16.11.2022 freigeschaltet. Ihre Zugangsdaten erhalten Sie kurz vorher an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.