Rathaus Leipzig_neu

Gemeindepsychiatrische Angebote „Hilfe zur Selbsthilfe, Beratung, Behandlung, Betreuung“Spezieller Workshop für Psychotherapeuten zum Fachtag Gemeindepsychiatrie in Leipzig

Strukturüberblick der gemeindepsychiatrischen Versorgung

Das Spektrum gemeindepsychiatrischer Selbsthilfe-, Behandlungs- und Betreuungsangebote ist vielseitig. Die Kenntnis der Möglichkeiten und der regionalen Struktur psychiatrischer Versorgung ist Voraussetzung für eine angemessene Arbeit mit Menschen, die seelisch belastet, psychisch erkrankt sind. Der Workshop stellt die aktuelle Psychiatrielandschaft am Beispiel Leipzigs vor und gibt einen orientierenden Überblick über die vielfältigen Leistungsangebote der modernen Psychiatrie. Sie erfahren, welche Möglichkeiten gemeindepsychiatrische Angebote für eine bedarfsgerechte und nachhaltige psychiatrische Versorgung bereithalten, welche Ziele, Zugänge und Finanzierungen hinter den einzelnen Angeboten stehen.

Gemeinsam wird diskutiert, wie dies flankierend in der  therapeutischen Arbeit genutzt werden kann. Dabei stehen im besonderen Maße Risiken bei Übergängen und Schnittstellen zwischen den verschiedenen Angeboten und Möglichkeiten zum Brücken bauen im Fokus.

Die Teilnehmerzahl für diesen Workshop ist auf 25 Personen begrenzt.

Einladung zum Rundgang durch „Dämonen und Neuronen“

Im Anschluss an den Workshop werden die Teilnehmer zu einem Rundgang durch die Ausstellung „Dämonen und Neuronen, Psychiatrie Gestern – Heute – Morgen“ eingeladen. Der Initiator der Ausstellung, Professor Dr. Christfried Tögel, wird die Gäste persönlich führen. Die Wanderausstellung wird an diesem Tag in Leipzig eröffnet und macht bis zum 30. Oktober im Neuen Rathaus Station.

Für Ihre Anmeldung: Anmeldung Fachtag Gemeindepsychiatrie in Leipzig

Das Programm des Fachtages Gemeindepsychiatrie Leipzig für Sie zum Herunterladen: Psychiatrietag2017_web.