OPK vor Ort

Einladung „OPK vor Ort 2017“Neue Herausforderungen in der psychotherapeutischen Versorgung: Befugnisse und Reform der Psychotherapie-Richtlinie

Die neuen Regelungen wirken sich dabei nicht nur auf die ambulante Versorgung aus, sondern auch auf das Versorgungssystem für psychisch kranke Menschen insgesamt. Deshalb würden wir es sehr begrüßen, wenn auch unsere angestellten Kolleginnen und Kollegen mit uns über diese Herausforderungen ins Gespräch kommen. Die Versorgung unserer Patienten ist unsere gemeinsame Aufgabe.

Wir werden uns damit beschäftigen, wie wir diese Herausforderungen ausgestalten: Wie werden die Befugnisse umgesetzt? Wie hat die Reform unseren Arbeitsalltag verändert? Welche berufsrechtlichen Fragen ergeben sich? Was bedeuten die Neuerungen für die Kooperation von Psychotherapeuten in der ambulanten, stationären und teilstationären Versorgung? Nicht zuletzt wollen wir auch mit Ihnen darüber diskutieren, wie wir die Versorgung unserer Patienten weiterhin positiv ausgestalten und weiterentwickeln können.

Zusätzlich zu diesem Thema werden wir am 30.11.2017, wie ursprünglich geplant, eine Veranstaltung in Leipzig zum Thema „Psychoonkologie“ anbieten, zu der alle Mitglieder der OPK herzlich eingeladen sind.

Ihre persönliche, schriftliche Einladung erhalten Sie demnächst. Der Vorstand der OPK freut sich auf Ihr Kommen und auf rege Diskussionen mit Ihnen!

Die Daten und Fakten für Sie im Überblick im OPK-Fortbildungskalender:

https://opk-info.de/fortbildungen/kalender/opk-vor-ort-mecklenburg-vorpommern/

https://opk-info.de/fortbildungen/kalender/opk-vor-ort-brandenburg/

OPK vor Ort Thüringen – Befugnisse und Richtlinienreform (ACHTUNG: neuer Veranstaltungsort)

OPK vor Ort Sachsen – Befugnisse und Richtlinienreform (ACHTUNG: neuer Veranstaltungsort)

OPK vor Ort Sachsen-Anhalt – Befugnisse und Richtlinienreform