Fortbi_neu

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Praktische Hinweise für PsychotherapeutenFortbildung dazu am 21. Juni 2018 in Dresden

Zuerst wird es einen Überblick über berufsrechtliche relevante Themen geben, insbesondere zur Schweigepflicht. Schwerpunktmäßig informiert die Veranstaltung über die Notwendigkeiten, die sich aus der EU Datenschutzgrundverordnung im Rahmen der psychotherapeutischen Praxis ergeben. Sie gibt Einblick in die wichtigsten Neuerungen und Hinweise zur weiteren Vertiefung. Behandelt werden u.a. die Themen Datenschutzbeauftragter, Homepage und Datenschutzerklärung sowie elektronische Kommunikationsmedien. Es wird außerdem auch Zeit für Ihre Fragen geben. Eine individuelle, ausführliche rechtliche Beratung kann die Veranstaltung jedoch nicht ersetzen.

Wir möchten Sie darum bitten, sich möglichst schnell anzumelden, da nur ein begrenztes Platzkontingent zur Verfügung steht. Eine weitere Veranstaltung zum Thema ist für den Herbst in Potsdam in Planung. Wir werden Sie rechtzeitig über den nächsten Termin informieren.

Alle Daten zur Fortbildung im Überblick:

Termin: 21.06.2018

Ort: Gewandhaus Dresden, Ringstr. 1, 01067 Dresden

Uhrzeit: 13.30 – 17 Uhr

Fortbildungspunkte: 5

Kategorie: C1

Fortbildungsgebühr: kostenfrei

Referenten: David Seiler, Rechtsanwalt aus Cottbus; Ass. jur. Ulrike Dzengel, Fachreferentin Recht, OPK

Hier können Sie sich anmelden: Ihre Anmeldung zur Fortbildung