Menschenwürde

„Versorgung psychisch kranker Flüchtlinge“BPtK-Symposium am 24. September 2015

Mit diesem Thema wird sich am 24. September 2015 das BPtK-Symposium „Versorgung psychisch kranker Flüchtlinge“ in Berlin beschäftigen.

Flüchtlinge, die in Deutschland Schutz suchen, sind in der Regel Überlebende multipler traumatischer Situationen, die in Verbindung mit Krieg, organisierter, staatlicher und sexualisierter Gewalt, Genozid, Inhaftierungen, traumatischen Verlusten sowie des lebensbedrohlichen Prozesses der Flucht selbst erlitten wurden. Gemeinsam mit Experten und Politikern soll in Berlin darüber diskutieren werden, wie sichergestellt werden kann, dass psychisch erkrankte Flüchtlinge schnell und unbürokratisch eine angemessene Behandlung erhalten.

Der Flyer und Ihre Anmeldemöglichkeit zum Symposium: Flyer_Versorgung Flüchtlinge