Studium

Nach der Bundestagswahl: Reform der Ausbildung und der Bedarfsplanung umsetzen30. Deutscher Psychotherapeutentag in Hannover

Die Reform der Psychotherapeutenausbildung war das Hauptthema des Deutschen Psychotherapeutentages in Hannover. BPtK-Präsident Dr. Dietrich Munz rief in Erinnerung, wie in den zurückliegenden zwei Jahren Stück für Stück über die Arbeit an einem Kompetenzkatalog für das Approbationsstudium, den Details einer Approbationsordnung, den Eckpunkten der Weiterbildung und ihrer Finanzierung im ambulanten und stationären Bereich ein Gesamtkonzept entstehen konnte (siehe Downloads). Er bedankte sich bei den vielen Experten und den Präsidentinnen und Präsidenten der Landespsychotherapeutenkammern für die intensive Zusammenarbeit. Er sei zuversichtlich, dass es gelungen sei, Detailfragen zu klären und trotzdem die gemeinsamen Ziele im Auge zu behalten. Aus seiner Sicht sei bewahrt worden, was gut an der jetzigen psychotherapeutischen Ausbildung sei, und geändert worden, was reformbedürftig sei; dazu gehöre insbesondere der ungesicherte Zugang zur Psychotherapeutenausbildung infolge der Bologna-Reform und die prekären Lebensbedingungen der Psychotherapeuten in Ausbildung. Das erarbeitete Gesamtkonzept beschreibe jetzt umfassend, wie die Inhalte einer Aus- und Weiterbildung aussehen müssten, damit in Zukunft die gesamte Breite des Tätigkeitsprofils der Psychotherapeuten in der Weiterbildung vermittelt werde. Ziel sei es, den Anforderungen aus der Versorgung noch besser als in der Vergangenheit gerecht zu werden.

Lesen Sie den gesamten Artikel unter Zusammenfassung 30. Deutscher Psychotherapeutentag

Darin finden Sie am Ende die Downloads zu folgenden Themen:

Gesamtkonzept Reform der psychotherapeutischen Aus- u. Weiterbildung
Vortrag Dr. Dietrich Munz: Reform der psychotherapeutischen Aus- u. Weiterbildung
Vortrag Dr. Nikolaus Melcop: Inhalte u. Strukturen des Approbationsstudiums
Vortrag Dr. Andrea Benecke u. Wolfgang Schreck: Inhalte und Strukturen der Weiterbildung
Vortrag Peter Lehndorfer: Vorschläge zur Finanzierung der Weiterbildung
Vortrag Dr. Dietrich Munz: Weiteres Vorgehen – Reform der psychotherapeutischen Aus- u. Weiterbildung
Vortrag Dr. Dietrich Munz: Bericht des Vorstands
Vortrag Dr. Andrea Benecke: Frauen in der Berufspolitik
Vortrag Dr. Dietrich Munz: Änderung der Satzung der BPtK – Neuregelung Delegiertensitze
Vortrag Dr. Bruno Waldvogel: Psychotherapie bei Diabetes
Resolution „Versorgung psychisch kranker Flüchtlinge sicherstellen“
Resolution „Absoluter Schutz psychotherapeutischer Gespräche notwendig“
Resolution „Bedarfsgerechte psychotherapeutische Versorgung sichern“
Resolution „Wissenschaftliche Grundlage unverzichtbar!“
Resolution „Respekt zeigen, Toleranz leben, Demokratie schützen“